Reviews : SUTCLIFFE JUGEND / Blue Rabbit :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SUTCLIFFE JUGEND

Blue Rabbit

Format: CD

Label: Crucial Blast

Spielzeit: 69:21

Webseite

Wertung:


Für den Industrial-Connaisseur dürften SUTCLIFFE JUGEND (manchmal auch „Jügend“ geschrieben) keine Unbekannten sein, entstanden sie doch bereits Anfang der Achtziger als Nebenprojekt von Kevin Tomkins’ Hauptband WHITEHOUSE.

Ähnlich wie bei WHITEHOUSE sprach man dabei von Power-Electronics, also das, was im Sinne von Post-Industrial auf THROBBING GRISTLE folgte, den Pionieren des Genres. Für Nichteingeweihte dürfte sich der Reiz dieser monotonen Lärmkulissen bis heute nicht erschlossen haben, erschwerend hinzukam noch eine heitere Palette an Sex & Gewalt-Themen.

Auch die zweite Generation der Industrial-Bands wollte musikalisch und inhaltlich schocken – Peter Sutcliffe war ein Serienkiller und das „Jugend“ bezieht sich natürlich auf die „Hitler Jugend“ – und mit ihrer extremen Klangästhetik physisch spürbares Unbehagen beim Hörer auslösen beziehungsweise die Grenzen von dessen akustischem Schmerzempfinden ausloten.

Während sich die Ex-Mitglieder von THROBBING GRISTLE doch sehr schnell in gemäßigteren Bereichen betätigten, scheint Tomkins’ Streben nach Radikalität bis heute kaum schwächer geworden zu sein.

Dennoch ist „Blue Rabbit“ innerhalb des SUTCLIFFE JUGEND-Schaffens ein eher mildes Album geworden, das sich mit seinen repetitiven Arrangements und Sprachsamples deutlich in Dark-Ambient-Gefilden bewegt, was die Sache allerdings auch nicht weniger beklemmend und unangenehm macht.

Musik, um sich richtig schön beschissen zu fühlen, also die Rasierklingen möglichst weit weg vom CD-Player deponieren.

Thomas Kerpen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #102 (Juni/Juli 2012)

Suche

Ox präsentiert

ARGIES

Seit 1984 existieren die ARGIES bereits, was sie zum Urgestein der argentinischen Punk-Szene macht. Die bienenfleißigen Argentinier beweisen mit jedem neuen Album, dass sie die Speerspitze des südamerikanischen Punkrocks sind. No hay discusión! So, ... mehr