Reviews : X-RAY VISION / s/t :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

X-RAY VISION

s/t

Format: CD

Label: Rock’n’Roll Masturbation

Spielzeit: 27:04

Webseite

Wertung:


Eine neue französische Surf-Instrumental-Combo, die bei ihrem Debüt auf Nummer sicher geht und damit goldrichtig liegt. Geboten werden alle Ingredienzen, die eine gelungene Surf-Instrumental-Scheibe aufweisen muss.

Ein Sound, der weder über- noch unterproduziert ist, Musiker, denen es gelingt, authentischen Sechziger-Jahre-Surfsound mit der Energie und Geschwindigkeit der Gegenwart zu verbinden, ein Album, das in gleichen Teilen aus Eigenkompositionen und Coverversionen besteht, die nicht wie Fremdkörper wirken, sondern wie aus einem Guss klingen.

Gerade bei den Coverversionen beweisen die Franzosen sowohl bei der Auswahl als auch bei der eigeständigen Umsetzung ein glückliches Händchen. Die Titelmelodien von „Fantômas“ und „Persuaders“ (in Deutschland auch als Fernsehserie „Die Zwei“ bekannt) sowie Klassiker von Link Wray und THE CHANTAYS können voll punkten.

Da gibt es nichts zu meckern, klasse gemacht, gute Unterhaltung und viel Spaß sind garantiert.

Axel M. Gundlach

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #102 (Juni/Juli 2012)

Suche

Ox präsentiert

LAGWAGON

Die gute Nachricht (und eine schlechte folgt nicht): LAGWAGON klingen auch heute noch, wie sie immer geklungen haben. Das Songwriting und Joey Capes markanter Gesang sind wie immer, die Trademarks sind alle da. Und doch ist da eine gewisse ... mehr