Reviews : BEYOND TERROR BEYOND GRACE / Nadir :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BEYOND TERROR BEYOND GRACE

Nadir

Format: CD

Label: Hammerheart

Spielzeit: 43:35

Webseite

Wertung:


BEYOND TERROR BEYOND GRACEs Vorgängeralbum war etwas unspektakulärer Grindcore, so dass meine Erwartungen hier nicht in den Himmel geschraubt waren. Dass ich die Australier mit „Nadir“ trotzdem sofort ins Herz geschlossen habe, liegt daran, dass die Band einen kompletten Kurswechsel zu so etwas Ähnlichem wie Black Metal vollzogen hat.

Überlange fließende Songs, deren Wucht dich vollkommen unerwartet trifft und dir wie ein Orkan den Regen frontal ins Gesicht bläst, sind die neue Spielwiese des Vierers, der regelmäßig ruhige akustische Passagen in diese Apokalypse einbindet.

Der Sänger growlt und brüllt sich zäh die Seele aus dem Leib, während das hervorragende und vollkommen unmetallische Schlagzeugspiel im Hintergrund wütet und knochentrocken Betonungen setzt.

Dieses fiese Endzeitszenario spielt hemmungslos mit einer Vielzahl von Gefühlen wie Wut, Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit. Auch nach wochenlangem Dauertest trifft „Nadir“ immer wieder mitten ins Herz, setzt den Abwärtsstrudel in Gang und verbreitet endlosen Schmerz und Trostlosigkeit.

Anwärter auf die Platte des Jahres.

Ollie Fröhlich

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #104 (Oktober/November 2012)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

DEATHRITE

DEATHRITE aus Dresden liefern die perfekte Schnittmenge aus Grind, Death, Hardcore und Punk. ... mehr