Reviews : BIG JOHN BATES / Battered Bones :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BIG JOHN BATES

Battered Bones

Format: CD

Label: Rookie

Vertrieb: Cargo

Spielzeit: 33:29

Webseite

Wertung:


Und wieder was dazu gelernt: Kaum zu glauben, dass Big John Bates wirklich mal vor ewigen Zeiten bei den kanadischen Thrash-Metallern ANNIHILATOR gesungen hat. Von der Metal-Vergangenheit ist aber nichts übrig geblieben, eher ist das BJB-Ensemble einem geneigten Publikum für ihre Burlesque-unterstützte Akustikversion des „American Gothic“ bekannt.

Aber neue Platte, neue Ziele und deshalb hat John ein paar Korrekturen an seinem Sound vorgenommen. Als Erstes wurde überflüssiger Ballast aus den Live-Shows verbannt, dafür mit Stehbasserin Brandy eine neue Partnerin fürs Songwriting ins Boot geholt.

Der bisherige BJB-Sound war schon immer von düsterer Countrymusik, Folk, stampfendem Swamp-Rock oder dem, was man gemeinhin Americana nennt, beeinflusst. Jetzt scheint das Ganze aber noch etwas intensiver, noch etwas kraftvoller geworden zu sein (vielleicht sind das doch noch ursprüngliche ANNIHILATOR-Nachwirkungen?), was wohl daran liegt, dass mit Brandys Gesang jetzt noch eine zweite, melancholischere Klangfarbe mit reinspielt.

Soundmäßig könnte man sich BJB und seine exzellente Begleitband weiterhin gut auf einer Bühne mit 16 HORSEPOWER oder den SLIM CESSNA’S AUTO CLUB vorstellen, aber eigentlich ist „Battered Bones“ nur der richtige Soundtrack, um wochenlang orientierungslos und psychotisch werdend durch die weiten Wälder von New England zu stapfen.

Gary Flanell

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #104 (Oktober/November 2012)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

TALCO

Mit Offbeat haben TALCO nicht viel zu tun. Fette Gitarren, ein wuchtiges Schlagzeug, ein straighter Bass, aber scharfes Gebläse peitschen das italienische Wortgefecht des Sängers voran. Die ganz eigene Note verschaffen sich TALCO durch Verwendung ... mehr