Reviews : BUFFALO KILLERS / Dig. Sow. Love. Grow :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.05.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch einen Satz (mind. 5 Stück) limitierte Flexi-Discs von Pirates Press als Prämie.U.a. von TERRITORIES, THIS MEANS WAR!, THE FILAMENTS, BAR STOOL PREACHERS oder DEE CRACKS. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BUFFALO KILLERS

Dig. Sow. Love. Grow

Format: CD

Label: Alive

Vertrieb: Cargo

Spielzeit: 35:22

Webseite

Wertung:


Und da ist sie wieder: die Lahmarschigkeit, die mir BUFFALO KILLERS’ Erstlingswerk gründlich vergällte. Die Behäbigkeit einer bärtigen Dinosaurier-Hardrock-Biker-Combo schlägt zurück, GRAND FUNK RAILROAD, LYNYRD SKYNYRD, EAGLES, das Schreckenskabinett der Frühsiebziger-Rockfestival-Szene wird hier erneut effektvoll imitiert.

Zugegeben, schlecht spielen tun sie nicht, und auch songschreiberisches Geschick sowie produktionstechnische Kniffe beherrschen sie. Vielleicht aber, nach dem siebten Homegrown-Stick und eineinhalb Flaschen Southern Comfort, kann mich „Dig ...“ doch noch mein Haupthaar schütteln lassen.

Nüchtern betrachtet erschaudere ich aber eher vor der vollen Breitseite des Hippietums von seiner dunkelsten Seite.

Gereon Helmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #104 (Oktober/November 2012)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

CASH SAVAGE AND THE LAST DRINKS

CASH SAVAGE AND THE LAST DRINKS haben bereits eine Europatour absolviert und mit ihrer mitreißenden Bühnenshow viele neue Freunde gewonnen. Das im Juli 2016 veröffentlichte Album „One Of Us“ vereint den Twang Noir eines NICK CAVE mit hymnischen ... mehr