Reviews : CHEATS / Pussyfoolin! :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

CHEATS

Pussyfoolin!

Format: CD

Label: Screaming Crow

Spielzeit: 42:06

Webseite

Wertung:


Harte vollbärtiger Männer geben sich und uns die Klischee-Vollbedienung. Auf dem Cover eine Burlesque-Dame auf einem Sessel liegend mit zum V in die Luft gespreizten Beinen, dazu Texte wie „Make you pay“, „Sin for a living“, „Sober days, wasted nights“, „Pissin’ it all away“ oder „Star tattoo“ – wer seine Rock’n’Roll-Klischees gerne auf dem Silvertablett serviert bekommt, ist bei den CHEATS aus Pittsburgh, PA genau richtig.

Musikalisch liegen die zwischen ANTISEEN, D.O.A. und BONES, und apropos, die sind einstige Labelkollegen, kennt man den bärig-gröligen Frontmann Todd Porter doch schon von SILVER TONGUED DEVIL sowie, die Ü40-Generation sollte jetzt aufhorchen, den Achtziger-Thrashern EVICTION.

Punkrock für die BBQ-Party, für vollbärtige Harley-Tattoo-Punks, handwerklich sehr gut umgesetzt und auch schön melodiös und hymnisch, aber für meinen Geschmack eine Spur zu prollig. Obacht: Diese Band hat nichts mit den auf Off The Hip veröffentlichenden Aussie-Punks gleichen Namens zu tun.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #104 (Oktober/November 2012)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

CREEPSHOW

Über die letzten 12 Jahre haben die fünf Kanadier von THE CREEPSHOW der ganzen Welt ihren Cocktail aus Punk, Country, Psychobilly und oldschool Rock ‘n‘ Roll um die Ohren gehauen. Sie waren kontinuierlich live in weiten Teilen der Welt unterwegs, ... mehr