Reviews : COLLAPSE UNDER THE EMPIRE / Fragments Of A Prayer :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.05.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch einen Satz (mind. 5 Stück) limitierte Flexi-Discs von Pirates Press als Prämie.U.a. von TERRITORIES, THIS MEANS WAR!, THE FILAMENTS, BAR STOOL PREACHERS oder DEE CRACKS. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

COLLAPSE UNDER THE EMPIRE

Fragments Of A Prayer

Format: CD

Label: Finaltune

Spielzeit: 46:59

Webseite

Wertung:


Schon bei ihrem Debütalbum 2009 wurde das Hamburger Post-Rock-Duo mit Größen wie GOD IS AN ASTRONAUT oder EXPLOSIONS IN THE SKY verglichen. Während andere Bands des Genres ins unendlich Wabernde abdrifteten, verstanden sie es, durch Melodiebögen Spannung aufzubauen, diese zum rechten Zeitpunkt rockig aufzulösen und nicht zu langweilen.

Ihr viertes Album veröffentlicht die Gruppe mit dem bezeichnenden Akronym CUTE nun über ihr Eigenlabel Finaltune Records. Beim ersten Hören wird klar, dass die Band ihre Herangehensweise geändert hat: Nach der Hälfte eines Songs bleiben die energiegeladenen Explosionen immer noch aus, es existieren auf einmal keine eindeutigen Höhepunkte mehr.

Statt auf Spannungsbögen setzt die Gruppe diesmal auf zahllose Ausschmückungen innerhalb des Grundmotivs. Verstärkt durch den sphärischen Einsatz von Streichern, Klavier und elektronischen Elementen kann man sich in den weitläufigen Klanglandschaften verlieren.

CUTE machen klar: Sie verstehen sich auch meisterhaft auf den wabernden, langatmigen Teil des Post-Rock. Dennoch finde ich, dass ihnen ihr rockiges, abwechslungsreicheres Image besser stand und bin auf die angekündigte Fortsetzung des grandiosen Konzeptalbums „Shoulders & Giants“ gespannt.

Simon Nagy

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #104 (Oktober/November 2012)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

LE IENE

LE IENE sind die Mischung aus fünf unterschiedlichen Musikgenres. Das Ergebnis ist dynamischer, mitreißender, starker Ska/Punk. ... mehr