Reviews : CRYSTAL THOMAS & THE FLOWERS OF EVIL / A Chance In Hell :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

CRYSTAL THOMAS & THE FLOWERS OF EVIL

A Chance In Hell

Format: CD

Label: Off The Hip

Spielzeit: 36:48

Webseite

Wertung:


Man würde sich wünschen, Holly Golightly steckte hinter diesem Album. Aber nein, auch wenn gewisse stimmliche und stilistische Ähnlichkeiten bestehen, Crystal ist nicht Holly, und außerdem ist diese Dame hier in Melbourne, Australien ansässig.

2008 kam ihr erstes Album, „A Chance In Hell“ ist das zweite und wurde produziert von Spencer P Jones und Matt Walker, die beide auch als Co-Songwriter und Mitmusiker auftreten. Loungiger Rock’n’Roll mit Anleihen in Folk, Country und Blues ist die Hauptzutat, Off The Hip-Mickster spricht von „Australian Gothic“ und meint damit wohl, dass man sich diese stimmungsvolle Musik sehr gut live aufgeführt bei einem Open Air irgendwo in der Wüste vorstellen kann, darüber ein wolkenfreier, endloser Sternenhimmel.

Würde die Bezeichnung „Nick Caves kleine Schwester“, die angesichts eines Songs wie „La Tormenta“ passend erscheint, nicht danach klingen, als habe hier eine noch was vom alten Meister zu lernen, ich würde sie verwenden ...

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #104 (Oktober/November 2012)

Suche

Ox präsentiert

MADBALL

MADBALL wissen seit 1988, wie das mit dem Hardcore so funktioniert, auch wenn es da zwischendurch diese etwas stärker Metal-geprägte Phase gab, die nicht jedem schmeckte (Stichwort: „Demonstrating My Style“). MADBALL Songs zeichnen sich aus durch ... mehr