Reviews : DANKO JONES / Rock And Roll Is Black And Blue :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.05.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch einen Satz (mind. 5 Stück) limitierte Flexi-Discs von Pirates Press als Prämie.U.a. von TERRITORIES, THIS MEANS WAR!, THE FILAMENTS, BAR STOOL PREACHERS oder DEE CRACKS. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

DANKO JONES

Rock And Roll Is Black And Blue

Format: CD

Label: Bad Taste

Webseite

Wertung:


Auch nach 16 Jahren machen DANKO JONES noch den perfekten Soundtrack für lange Nächte in schmuddeligen Stripclubs. Wenig überraschend gibt es mit Atom Willard einen neuen Drummer, Nummer sechs in der Bandgeschichte, der zuvor für ROCKET FROM THE CRYPT, THE OFFSPRING und ANGELS & AIRWAVES die Stöcke geschwungen hat.

Der Opener „Terrified“ lässt bereits erahnen, was das Trio da wieder aus Blues, Funk, Punk, Hard Rock und Rock’n’Roll zusammengebraut hat. Der zweite Song „Get up“ ist schnell mein klarer Favorit und setzt gleich den thematischen Schwerpunkt – Danko hat sich nämlich etwas ganz Neues einfallen lassen und singt zur Abwechslung mal nicht über die Weltwirtschaftskrise, die amerikanischen Präsidentschaftswahlen oder die Klimaerwärmung, sondern widmet sich mit Songs wie „Legs“ und „Type of girl“ dem schöneren Geschlecht.

Oder um es mit den Worten von „I don’t care“ zu sagen: „I don’t care if the world is about to blow up [...] / You know I don’t give a shit / All I care about is if she’s into me“. Für die standardmäßige On-the-road-Ballade „Always away“ hat man ordentlich Riffs bei „Thunderstruck“ geklaut und bei „I believed in God“ gibt’s eine deftige Gospel-Einlage – aber keine Angst, es herrscht kein Brian Fallon-Alarm.

Zusammenfassend sind das wieder zwölf spannungs- und hormongeladene Songs geworden, also eigentlich alles wie immer bei den Kanadiern. Gut so.

Christina Wenig

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #104 (Oktober/November 2012)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews