Reviews : DEFAULT / MONKS OF SCIENCE / Inspirations And Escalations - Complete Recordings 1987-1992 :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.05.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch einen Satz (mind. 5 Stück) limitierte Flexi-Discs von Pirates Press als Prämie.U.a. von TERRITORIES, THIS MEANS WAR!, THE FILAMENTS, BAR STOOL PREACHERS oder DEE CRACKS. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

DEFAULT / MONKS OF SCIENCE

Inspirations And Escalations - Complete Recordings 1987-1992

Format: CD

Label: Boss Tuneage

Spielzeit: 69:49

Webseite

Wertung:


Boss Tuneage haben etwas ganz Feines ausgegraben und alle Aufnahmen der aus Peterborough stammenden DEFAULT und deren Nachfolgeband MONKS OF SCIENCE auf nahezu 70 Minuten gepresst. DEFAULT, deren 1987er „Inspiration“-EP und das „Faith Or Fraud“-Demo aus dem gleichen Jahr auf der CD enthalten sind, spielten coolen rotzigen Hardcore, der eher amerikanisch als englisch klang, wenn man vom starken englischen Akzent des Sängers Loyd absieht.

Als dieser 1989 DEFAULT verließ, benannte man sich in MONKS OF SCIENCE um und nahm mit dem neuen Bassisten Stuart West, der heute bei THE DAMNED den Bass zupft, das „I’m A Doctor Not An Escalator“-Album auf.

Dieses klingt vor allem wegen des Gesangs, den sich die Gitarristen Mark Holroyd und Colin Teanby teilten, wie eine englische Ausgabe der ZERO BOYS. Komplettiert wird diese Werkschau durch unveröffentliche Demosongs und eine Live-Aufnahme.

Guntram Pintgen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #104 (Oktober/November 2012)

Suche

Ox präsentiert

FRAU DOKTOR

Wir schreiben das Jahr 1995. Ein Wiesbadener Szenecafe feiert ein Straßenfest. Die Livemusik kommt von einer neuen Wiesbadener Skaband. Erstes Konzert von FRAU DOKTOR. Seitdem hat die grundsympathische Ska-Punk-Soul-Rocksteady-Band etliche kleine ... mehr