Reviews : KAAMS / Uwaga! :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.05.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch einen Satz (mind. 5 Stück) limitierte Flexi-Discs von Pirates Press als Prämie.U.a. von TERRITORIES, THIS MEANS WAR!, THE FILAMENTS, BAR STOOL PREACHERS oder DEE CRACKS. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

KAAMS

Uwaga!

Format: CD

Label: Area Pirata/Boss Hoss

Spielzeit: 28:31

Webseite

Wertung:


Von der ungehobelten Kaltschnäuzigkeit der frühen DR. FEELGOOD, die den Bluesrock (schreckliches Wort!) Anfang der Siebziger Jahre in Londoner Pub-Hinterzimmer brachten, schwingt hier einiges mit. KAAMS, eine vierköpfige italienische Truppe, spielt auf ihrem Debüt herrlich reduzierten, aber jederzeit mit stilprägenden Details versehenen Garage-Punk, der seine Wurzeln durchaus im britischen Pubrock erkennen lässt.

Rosco Gordons „Just a little bit“, im Standardrepertoire unzähliger Sechziger-Beatcombos, wird hier als einziges Coverstück neben elf brandheißen Originalen mit einem gehörigen Schuss Adrenalin aufgepumpt.

Insgesamt bietet „Uwaga!“ angenehm rotzigen zeitlosen Garage-R&B, der nicht in Stereotypen verfällt und auf der Distanz von einer knappen halben Stunde nie fad wird.

Gereon Helmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #104 (Oktober/November 2012)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

MINERAL

Fast 20 Jahre nach ihrer Auflösung fanden die amerikanischen Emo-Pioniere MINERAL 2014 wieder zusammen und spielten wenige ausgewählte und fast allerorts ausverkaufte Shows. Im Jahr 2019 feiert die Band ihr 25-jähriges Jubiläum und kommt im Mai nach ... mehr