Reviews : LOCRIAN & CHRISTOPH HEEMANN / s/t :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

LOCRIAN & CHRISTOPH HEEMANN

s/t

Format: LP

Label: Handmade Birds

Spielzeit: 51:19

Webseite


Nach dem gemeinsamen Album mit MAMIFFER legt das nordamerikanische Noise-Trio LOCRIAN nun ein weiteres in Kooperation entstandenes Album vor: Gemeinsam mit dem deutschen Soundtüftler Christoph Heemann verflechten André Foisy, Steven Hess und Terence Hannum in bekannt experimenteller und exzellenter Manier unheilvolle Drones, boshaftes Surren und subtiles Zischen zu minimalen, kühlen Düster-Ambienzen.

Die schleierhaften Klanggebilde zeichnen ein post-apokalyptisches Szenario; eine Welt voll Dunkelheit, Leere, Zerstörung, Entfremdung und Hoffnungslosigkeit. Gelegentlich tauchen in der Ferne matte Lichter oder karge Stimmen auf, bleiben jedoch unerreichbar.

Auffällig ist, dass der Schulterschluss mit Heemann, wie zuvor schon die Zusammenarbeit mit MAMIFFER, ohne das für bisherige LOCRIAN-Veröffentlichungen so charakteristische Black Metal-Feeling auskommt.

Der Dunkelheit und Schwere der Musik tut dies jedoch keinen Abbruch.

Konstantin Hanke

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #104 (Oktober/November 2012)

Suche

Ox präsentiert

STRANGLERS

Auch nach über 40 Jahren Bandgeschichte beweisen THE STRANGLERS, dass ihr Spirit noch immer wirkt. Das liegt nicht nur am knarzigen Bass und der typischen Greenfield-Orgel, sondern an den perfekt eingespielten Songs. Ob Instrumentaltitel, Punkriffs, ... mehr