Reviews : ARGY BARGY / Hopes, Dreams, Lies & Schemes :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ARGY BARGY

Hopes, Dreams, Lies & Schemes

Format: CD

Label: Randale

Spielzeit: 55:12

Webseite

Wertung:


Die Hoffnung sollte nie sterben. Nicht einmal zuletzt! Die vier Briten um Daryl Smith (COCK SPARRER) stehen auch im fortgeschrittenem Alter in der ersten Reihe, um für das kleine Glück zu kämpfen. „Don’t stop believing“, auch wenn es weh tut, aber „you gotta look at life in a positive light!“ In 17 Songs statuieren die Herren ein überzeugendes Exempel, wie britischer Streetpunk 2012 zu klingen hat.

Bierzelt, Langeweile-Rock? Weit gefehlt! Die haben ordentlich Pfeffer im Sound inklusive den richtigen Melodien und starken Chören. Und wer sich drauf einlässt, wird an pointierter Gitarrenarbeit und amtlichen Schlagzeugspiel seine Freude haben.

Vordergründig geht es der Band aber um schnell zündende Hymnen. „This is me“, „Burning skies“ und „These streets“ sind musikalische Aufwärtshaken mit ungeheurer Durchschlagskraft. Durch das Quentchen Nachdenklichkeit entsteht zudem Nachhaltigkeit, die dem Gros des Genres fehlt.

Die Erfahrung macht’s! Trotzdem lässt es sich die Band nicht nehmen, auch mal richtig Gas zu geben. Aber wie sonst bekommt man die „alten Säcke“ vom Stuhl und aus den Parlamenten, wenn nicht mit echter Wut? „Out with the the old!“ Und das gilt nicht nur für Bonzen und Yuppies, sondern auch für selbstgefällige Altpunks („Looking for glory”).

Ob als CD im „Booksleeve” oder limitieres Vinyl im Klappcover – very good!

Lars Weigelt

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #105 (Dezember 2012/Januar 2013)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

ARGIES

Seit 1984 existieren die ARGIES bereits, was sie zum Urgestein der argentinischen Punk-Szene macht. Die bienenfleißigen Argentinier beweisen mit jedem neuen Album, dass sie die Speerspitze des südamerikanischen Punkrocks sind. No hay discusión! So, ... mehr