Reviews : BLACKLIST ROYALS / Graveyard Shifts :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BLACKLIST ROYALS

Graveyard Shifts

Format: CD

Label: Gunner

Spielzeit: 18:23

Webseite

Wertung:


2010 erschien mit „Semper Liberi“ das Debüt der BLACKLIST ROYALS, der Nachfolger soll bereits eingespielt sein, und zwischendurch kommt mit „Graveyard Shifts“ eine Scheibe mit bisher unveröffentlichten und raren Songs daher.

Los geht es mit „Brothers & sisters“ und „Gina“, die bereits auf einer limitierten Single veröffentlicht wurden. Erinnerungen an die ersten THE GASLIGHT ANTHEM-Sachen werden wach, als diese wahrscheinlich noch nicht im Kopf hatten immer größer werden zu wollen, und dabei nach und nach ihren charismatischen Sound aus den Augen verloren haben.

Es folgen mit „Bound & drawn“ und „Twenty six & gone“ zwei akustische und bisher unveröffentlichte Stücke, die beide sehr melancholisch sind. Mit „Riverside“, „Door to door“ und „Would you love me still“ folgen drei Demo-Songs.

Philip Jonke

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #105 (Dezember 2012/Januar 2013)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

PROFESSIONALS

Punkprofis wissen, um wen es sich bei THE PROFESSIONALS handelt. 1979 gegründet, sammelten sich dort die Reste der SEX PISTOLS, die noch gut miteinander konnten: Gitarrist Steve Jones und Paul Cook. Mit Paul Myers am Bass war 2015 nur ein ... mehr