Reviews : COMPLICATED UNIVERSAL CUM / Hello Exit Harmony/Before F After C :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

COMPLICATED UNIVERSAL CUM

Hello Exit Harmony/Before F After C

Format: 2LP

Label: Questions&Answers

Spielzeit: 74:24

Wertung:


Die skandinavischen Länder sind klein, das kulturelle Leben konzentriert sich auf wenige Städte, meist die Hauptstadt. So ist das in Norwegen mit Oslo, in Dänemark mit Kopenhagen. In den letzten Jahren hat sich die dänische Hauptstadt zu einem scheibar unerschöpflichen Quell fast durchweg interessanter Indie-Bands entwickelt, und in diesen Reigen reihen sich COMPLICATED UNIVERSAL CUM ein, die im Grunde das Soloprojekt von Frederik Valentin sind – with a little help from his friends.

Das Doppelalbum kommt ziemlich psychedelisch daher, aber im Vergleich zum schmuddelig-garagigen Kifferrock von BABY WOODROSE ist das hier die Designerdrogen-Variante. Die elf Songs – die sieben auf „Hello Exit Harmony“ sind vokal, die vier auf „Before F After C“ instrumental – haben ihre Reize, keine Frage, aber unterm Strich sind sie eine Spur zu nett, zu glatt, zu ausproduziert.

Dennoch, mit gewissen Einschränkungen macht die Sache Spaß, wenn man seinen Psychedelic-Blümchenpop etwa gerne in der Art von MERCURY REV hat, SPIRITUALIZED schätzt, eine gewisse Artrock-Verkopftheit verkraftet.

Statt nach schimmligem Proberaum und Hasch wie bei BABY WOODROSE riecht es hier nach dem frischgeputzten Studio der Kunsthochschule. Eine dieser „Eigentlich ganz gut“-Platten, die aber nicht vollends überzeugen können.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #105 (Dezember 2012/Januar 2013)

Suche

Ox präsentiert

CRIMSON GHOSTS

THE CRIMSON GHOSTS sind der Beweis: Mit schwülstigen Gothic-Sounds hat das Horrorpunk-Genre rein gar nichts zu tun. Wie keine andere Band hämmern die Kölner Geister auf ihre Instrumente ein und zeigen speziell Jerry Only und seiner Truppe, wie man ... mehr