Reviews : GRIEVED / Samaritans :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

GRIEVED

Samaritans

Format: 12"

Label: Anchors Aweigh

Webseite

Wertung:


In Schweden ist der Winter lang, kalt und dunkel. Deswegen wundert es mich nicht, dass GRIEVED klingen, wie sie klingen, nämlich düster hoch zwei. Einen Takt Schlagzeug und dann geht’s los. Tiefer gestimmte Gitarren, Schlackerbass, bloß keine Eile.

Nach dem Instrumentaltrack „Schemes“ dauert es noch ein wenig, dann werden die ersten Worte gekeift: „Bottom reached for reaching hands, where Samaritans have resigned.“ Noch Fragen? Ist eh zu spät.

Nach dem galoppierenden „The attrition of reason“ und kurzer Verschnaufpause wird in „Stockholm blues“ erstmal die Heimatstadt in Schutt und Asche gelegt und ehrlich gesagt: wer hätte anderes erwartet? Wen Ex-GOLD KIDS-Fronter und Anchors Aweigh-Boss André Suergiu unter die Fittiche nimmt, der wird sein Handwerk schon erlernen.

Touren mit RUNES oder ihren Landsmännern NO OMEGA haben ihr Übriges dazu beigetragen, dass GRIEVED als feste Größe im europäischen Weltenfresser-Hardcore anzusehen sind. Und so steht nach einer guten Viertelstunde „Samaritans“ Folgendes fest: Es gibt nichts, aber rein gar nichts, an das es sich zu glauben lohnt.

Die Ohnmacht bleibt: „I’ve ruined it for myself again and allowed this hell to stay the same“.

Julius Lensch

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #105 (Dezember 2012/Januar 2013)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de