Reviews : GEMMA RAY / Down Baby Down :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

GEMMA RAY

Down Baby Down

Format: LP+CD

Label: Series Aphonos/Bronze Rat

Vertrieb: Soulfood

Spielzeit: 27:27

Webseite

Wertung:


Ich prophezeie ja schon länger, dass die Engländerin ihren Weg machen wird. Es scheint sich zu bewahrheiten. Zuletzt gab es (Solo-)Supports für Kris Kristofferson und Marianne Faithful, die Zusammenarbeit mit den SPARKS, den Auftritt mit dem 65 Mitglieder starken Filmorchester Babelsberg, den Auftritt beim Crossroads Festival (dort aber mit Band) oder den Support für KITTY, DAISY & LEWIS (als Trio).

Die teilweise in Berlin lebende Musikerin ist unglaublich wandlungsfähig und neben ihrer (ersten) Liebe zu Pop Noir und Blues unternimmt sie mit diesem Seitenprojekt einen Ausflug in den Bereich „Soundtrack-Album“.

Auf „Down Baby Down“ spielt sie Gitarre, Keyboard, Hackbrett, Melodica und Glockenspiel, der Gesang hat diesmal nur eine untergeordnete Rolle, dient dann eher als „Backgroundstimme“. Es gibt zehn Songs, die schon ziemlich nahe an die Qualitäten der im Waschzettel genannten Referenzen Ennio Morricone, Krzysztof Komeda, John Barry oder Jack Nitzsche herankommen.

Gemma hat sich dazu auch prominente Verstärkung eingeladen: Thomas Wydler (NICK CAVE & THE BAD SEEDS) am Schlagzeug, dazu Rory More (Orgel) und Wilhelm Stegmeier am Bass, und lässt hier all ihre Ideen und verschiedenste Stilrichtungen einfließen, ganz ohne Einschränkungen: Jazz-Noir, Gothic Folk, Rock’n’Roll und eine Art Desert-Pop.

Das ist wieder großes (Kopf-)Kino, diesmal mit nahezu perfekter musikalischer Untermalung!

Jürgen Schattner

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #106 (Februar/März 2013)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

GRILLMASTER FLASH

Es gibt in dieser Welt Männer. Richtige Männer. Starke, sich aufopfernde Männer. Männer mit Muskelkraft, Anmut und Eloquenz. Feuerwehrmänner. Katzenärzte. Arschbombenweltmeister. Männer, die bei Frauen den Dreh raus haben. GRILLMASTER FLASH - nur zu ... mehr