Reviews : AND SO I WATCH YOU FROM AFAR / All Hail Bright Futures :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

AND SO I WATCH YOU FROM AFAR

All Hail Bright Futures

Format: CD

Label: Sargent House

Spielzeit: 42:58

Webseite

Wertung:


Monumental, laut, intensiv, impulsiv. Ein Album wie ein bunt bemalter Stein, der unaufhaltsam einen Hang hinunterpoltert und mit jedem Lied weitere farbenfrohe Felsen mit sich reißt. Dass sich die nordirische Instrumentalrock-Band auf ihrer dritten Platte zu einem Trio dezimiert hat, schadet dem Facettenreichtum ihrer Musik keineswegs.

Im Gegenteil: Der Post-Rock von ASIWYFA erscheint auf „All Hail Bright Futures“ frischer, verspielter und zielorientierter denn je zuvor. Das kraftvolle, wahnsinnig gut gespielte Schlagzeug treibt die vor Energie strotzenden Riffs stetig voran.

Gemeinsam kreieren sie kurzweilige Klanglandschaften und lassen trotzdem genug Platz für künstlerischen Feinschliff. Die ohnehin schon farbenprächtige Instrumentalmusik wird um zerschnittene Vokalelemente, unterstützende Chöre und sogar ein paar tatsächlich gesungene Textzeilen erweitert; es halten Streicher, Bläser, synthetische Samples, programmierte Beats und sogar eine Querflötenmelodie Einzug in das Album.

Die Songs auf „All Hail Bright Futures“ sind Hymnen an eine schöne Zukunft, mit denen ASIWYFA die ohnehin schon hohe Latte ihrer ersten beiden Alben noch höher legen und bei denen die Spielfreude aus jedem einzelnen Ton herauszuhören ist.

Simon Nagy

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #107 (April/Mai 2013)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

NORTH ALONE

NORTH ALONE stehen für tolle, unerwartet international klingende, eigenständige Songs im Spannungsfeld von Punkrock, Heartland-Punk und Acoustic-Punk. Und das knattert, laut INGO DONOT, mit Fullband im Pit genau so gut wie als Duo-Akustikshow am ... mehr