Reviews : EROTIC DEVICES / s/t :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

EROTIC DEVICES

s/t

Format: LP

Label: Incognito

Webseite

Wertung:


So, erster Longplayer der EROTIC DEVICES, die nach wie vor 77er-Punk spielen und sich definitiv mit Bands wie den BRIEFS, SHOCKS, RIVERDALES oder frühen SCREECHING WEASEL zusammen auf eine Bühne trauen können, ohne dabei alt auszusehen.

RAMONES-lastiger, partytauglicher Pogopunk geht so gut wie immer und macht in diesem Fall auch noch jede Menge Spaß, weil er das Herz erfreut. Komisch genug, dass Bands wie diese nahezu zeitlos klingen, ohne Staub anzusetzen.

16 Songs in 1-2-3-Manier, entsprechend eingezählt, dazu auf- und abhüpfende Körper und sinnfreie Texte ergeben eine rundum gelungene Platte, die dem ehemaligen Stuttgarter Schwabenlabel Incognito, das nun in Berlin eine neue Heimat gefunden hat, alle Ehre macht.

Fettes Vinyl, dickes Innersleeve ... absolut nichts zu meckern.

Kalle Stille

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #107 (April/Mai 2013)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

IGNITE

Als Fan von IGNITE hat man es echt nicht leicht. Man musste tatsächlich geschlagene neun Jahre auf das aktuelle Album „A War Against You“ warten. Doch das kannte man ja. So vergingen etwa zwischen den beiden Überalben „A Place Called Home“ und „Our ... mehr