Reviews : FORT BS / Proba / Studio 1986 :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

FORT BS

Proba / Studio 1986

Format: LP

Label: Pasazer

Webseite

Wertung:


Es war nur eine Frage der Zeit, bis auch die polnischen Punks ihre eigene Geschichte aufarbeiten und alte Bands wieder ausgraben, zu denen sie auf Festivals wie dem Jarocin getanzt haben. Ich meine, dass ich diese Band von meinem polnischen Tauschpartner irgendwann auch mal auf einem Tapesampler bekommen habe (mit handschriftlicher Auflistung der Bands und Titel, weil es keine Kopierer gab, mit einem Cover, das aus einem Foto gebastelt wurde).

Polnische Punkbands veröffentlichten ähnlich wie jugoslawische schon in den frühen Achtzigern – selbstverständlich kontrolliert – Platten auf staatlichen Labels und waren nicht selten ausgebildete Musiker, die ihre Instrumente beherrschten.

Das würde ich auch bei FORT BS unterstellen, denn der Wave-Punk enthält sowohl klassische Rock-Riff-Elemente als auch ein sehr professionell eingesetztes Saxophon, das eine tragende Funktion übernimmt.

Die Übungsraumseite zeigt die Band von der punkigeren, härteren Seite, verwurstet auch schon mal ein Pistols-Riff, verfällt aber nie in Chaos, weil die Jungs einfach spielen können, leidet aber etwas unter der Aufnahmequalität, die trotzdem immer noch gut ist.

Mit dem Saxophon klingt es manchmal sogar ein ganz klein wenig nach ganz ruhigen X-RAY-SPEX, nur mit Sänger. Ausführlicher Text, den ich mangels Polnischkenntnisse leider nicht verstehe. Angenehme Überraschung.

Kalle Stille

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #107 (April/Mai 2013)

Suche

Ox präsentiert

LOUISE DISTRAS

Geschult an Billy Bragg, Nirvana und Flogging Molly gleichermaßen, setzt LOUISE DISTRAS mit ihren Songs wichtige politische Akzente. Distras ist im besten Sinne eine Protestsängerin der alten Schule, aber mit neuen musikalischen Mitteln und modernen ... mehr