Reviews : LIFE COACH / Alphawaves :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

LIFE COACH

Alphawaves

Format: CD

Label: Thrill Jockey

Spielzeit: 39:08

Webseite

Wertung:


Mit einer neuen TRANS AM-Platte ist wohl gerade nicht zu rechnen, dafür ist deren Gründungsmitglied Phil Manley recht aktiv, der nach seinem 2011er-Soloalbum „Life Coach“ ein neues Projekt am Start hat.

Auch wenn es sich hier um eine Kollaboration mit seinem GOLDEN-Kumpel Jon Theodore handelt, bei der auch EARTHLESS-Gitarrist Isaiah Mitchell einige Male zu hören ist, lässt der Bandname doch eher ein zweites Soloalbum vermuten.

Manleys Vorliebe für krautrockige Sounds ist auch hier die Basis, allerdings entpuppt sich „Alphawaves“ über gewisse rhythmische Aspekte hinaus als Album, das näher dran am überdrehten Metal der nicht mehr existenten THE FUCKING CHAMPS ist (wo er zuletzt ja auch Gitarre gespielt hat), als am progrockigen Sound von TRANS AM.

Und so könnte der Song „Fireball“ mit seinem typischen Hardrock-Vocals auch von FUCKING AM oder den TRANS CHAMPS stammen, der kurzzeitigen Kollaboration beider Bands. War „Life Coach“ eine fast schon zu seriöse und ernsthafte Aneignung von Krautrock, ist bei „Alphawaves“ die ironische Brechung und Over-the-Top-Mentalität zu spüren, die gerade TRANS AM immer so einmalig machte.

LIFE COACH fehlt es vielleicht an der epischen Breite von TRANS AM und THE FUCKING CHAMPS, aber für den Moment sind sie auf jeden Fall ein würdiger Ersatz.

Thomas Kerpen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #107 (April/Mai 2013)

Suche

Ox präsentiert

LOS FASTIDIOS

Enrico und seine Squadra wissen einfach wie’s geht, und das schon seit 1991! Immer noch brennt die Flamme. Für die gute Sache, für die Einigkeit der Szene, für Fußball ohne Dumpfbacken, gegen braune Einfältigkeit und Engstirnigkeiten sämtlicher ... mehr