Reviews : MASKED INTRUDER / s/t :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

MASKED INTRUDER

s/t

Format: CD

Label: Red Scare/Fat Wreck

Spielzeit: 29:31

Webseite

Wertung:


In Ox #104 hatte ich dieses Album bereits besprochen, damals war es auf Red Scare Records aus Chicago erschienen, nun hat Fat Wreck die Platte unverändert übernommen und nochmal veröffentlicht, weshalb ich mich selbst zitiere: Vier Typen (US-Amerikaner) in Chucks (jeweils in einer anderen Farbe), dazu schwarze Kleidung und eine farblich mit den Schuhen korrespondierende Sturmhaube auf dem Kopf – so sehen MASKED INTRUDER aus und nennen sich entsprechend Intruder Blue, Yellow, Green und Red.

Endlich mal wieder eine Konzeptband! Einzige Chance, die Typen zu identifizieren: auf den Bookletfotos sind ihre Tattoos erkennbar. Die Musik: erstklassiger und lupenreiner Pop-Punk wie aus dem Lehrbuch, sweet, aber nicht überzuckert, mit mehrstimmigem Gesang.

Wer LILLINGTONS, TEENAGE BOOTLEROCKET, FASTBACKS, MUFFS, QUEERS, DESCENDENTS und Co. liebt, wer seinen Punk gerne erstklassig produziert (Danke für den Hinweis im Booklet: „No auto-tune was used in the making of this recording.“) und mit Herzschmerztexten direkt aus der Highschool-Schmonzette hat, der wird hier dahinschmelzen.

So einfach kann Punkrock sein – und so schwer ist es, solch simple Musik in dieser Perfektion zu machen.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #107 (April/Mai 2013)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

DONOTS

Wer seit über 22 Jahren mit vollem Elan und Do-It-Yourself-Arbeitsethos im Dienste von Punkrock, Sportgitarre, positiver Message, Bodenständigkeit und Weiterentwicklung unterwegs ist und sich dabei mit jeder neuen Show und jedem Album noch zu ... mehr