Reviews : BLANK WHEN ZERO / Einerseits ... :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BLANK WHEN ZERO

Einerseits ...

Format: 12"

Webseite

Wertung:


Ein schlüssiger Plattentitel: in die eine Seite der babyblauen Vinylscheibe wurden acht Songs gepresst, die andere ist glatt und leer. Einerseits ... praktisch, weil man so nicht umdrehen muss, andererseits ...

aber auch Verschwendung. Die Mainzer Band, die Ende 2011 bereits die CD „Konsumrauschen“ veröffentlicht hatte, hinterlässt hier auf 45 rpm einen sehr guten Eindruck: wer seinen Hardcore-Punk gerne schnell und knackig hat, andererseits aber auch melodiösen, mehrstimmigen Gesang (mal auf Deutsch, mal auf Englisch) mag, bekommt hier eine reichliche Ladung davon serviert.

Mich erinnert das immer wieder an Kalifornien-Bands wie frühe NO USE FOR A NAME und GOOD RIDDANCE, aber auch den Euro-Hardcore der Achtziger und latente Crust-Einflüsse kann ich heraushören.

Bestechend ist die wirklich klare und druckvolle Produktion. Eine Band, die man sich merken sollte! Kommt mit selbstgedrucktem beziehungsweise handgemaltem Cover und Download-Code. (Diese Band war auf der Ox-CD #108 zu hören.)

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #108 (Juni/Juli 2013)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

TURBOSTAAT

20 Jahre TURBOSTAAT. Unvorstellbar! „Rückblickend ist es leider nicht mehr zu beantworten, ob überhaupt jemand von uns zur ersten Probe erschienen wäre, wenn wir damals gewusst hätten, dass das automatisch bedeutet, für die nächsten zwei ... mehr