Reviews : BOYSETSFIRE / While A Nation Sleeps ... :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BOYSETSFIRE

While A Nation Sleeps ...

Format: CD

Label: End Hits

Spielzeit: 46:37

Webseite

Wertung:


Schnell zeichnete sich ab, dass man das Entstauben der Instrumente nicht nach ein paar Shows auf sich beruhen lassen wollte. Wenn auch nicht immer deutlich wird, welche Band bloß darauf aus ist, die Kassen zu füllen aus ist, das vorprogrammierte Reunion-Ding ziehen BOYSETSFIRE nicht durch.

Mit dem ersten Album seit sieben Jahren, nach dem an musikakrobatischen Spagaten nicht armen „Misery Index“, will man mit „While A Nation Sleeps ...“ heraus aus dem Windschatten alter Erfolge, hinein in den beißenden Fahrtwind neu gewonnener Zuversicht – gepaart mit den gewohnten sozialkritischen Texten.

Dieses Unterfangen spielt sich ab zwischen den stimulierenden Grundzügen von „After The Eulogy“ und dem zugänglicheren Songwriting und Hi-Gain-Gitarren von „Tomorrow Come Today“. Alleine Hardcore-Brecher wie „Until nothing remains“ sorgen durch ihre Intensität und Hasstiraden für eine Welle an Gänsehautattacken.

Gleichzeitig sind es die zuckersüßen Melodien von „Closure“ oder „Save yourself“, die ein „Handful of redemption“ im Geiste tragen. „While A Nation Sleeps ...“ ist der kompromissloseste Koloss: einen Schritt voran machen, um zeitgleich einen Schritt zurückzugehen, denn es besitzt weniger Experimentierfreude als „Misery Index“ und nicht die fragilen Momente wie einst „My life inside your knife trade“.

Aber darf man nach all den Jahren diesen Anspruch haben? Das letzte Quäntchen Dynamik fehlt jedenfalls, was an dem sich permanent drehenden Besetzungskarussell liegen mag. Aber die unheimlich vitale Präsenz der Band mit einem Nathan Gray in Top-Form kann das nicht trüben.

(Diese Band war auf der Ox-CD #108 zu hören.)

Alex Schlage

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #108 (Juni/Juli 2013)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

CREEPSHOW

Über die letzten 12 Jahre haben die fünf Kanadier von THE CREEPSHOW der ganzen Welt ihren Cocktail aus Punk, Country, Psychobilly und oldschool Rock ‘n‘ Roll um die Ohren gehauen. Sie waren kontinuierlich live in weiten Teilen der Welt unterwegs, ... mehr