Reviews : HALFWAY DECENT / Pictures & Places :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

HALFWAY DECENT

Pictures & Places

Format: MCD

Spielzeit: 18:16

Webseite

Wertung:


Drei junge Männer aus Osnabrück fanden sich 2011 und veröffentlichen mit „Pictures & Places“ ihre erste hervorragende EP. Und wie schön sind doch Vorurteile, wenn sie so gar nicht zutreffen. So deutet das Cover erst einmal auf eine weitere 08/15-Metalcore Band hin.

Das Bandfoto geht in eine andere Richtung und ist eher angenehm unspektakulär. Nun folgt das Infoschreiben, hier versucht man ehrgeizig einen Aufhänger zu finden, der die Band und die Musik interessant macht.

Eigentlich alles Wischiwaschi, wie fast immer. Neben ein paar nützlichen Infos, die man sicherlich auf zwei, drei Sätze hätte runterbrechen können, erfährt man auch, dass Phil Meyer von WATERDOWN die Platte aufgenommen hat, und es kommt etwas mehr Interesse auf, der Band seine Zeit zu schenken.

Das Artwork stammt zwar auch von ihm, aber egal. Jetzt kommt endlich Musik aus den Boxen und ich bin direkt entzückt. Kein Metalcore, kein langweiliger Trendscheiß, sondern wunderbarer emotionaler Punkrock mit Hardcore-Kante und einem erstklassigem Sänger mit großartiger Kratzbürstenstimme! Klar denkt man irgendwie auch gleich wieder an HOT WATER MUSIC und Co., aber dann soll es eben so sein und irgendwo zwischen den hier gebotenen fünf Songs spürt man die Eigenständigkeit und das Talent dieses jungen Trios.

Kann man nur uneingeschränkt empfehlen.

Tim Masson

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #108 (Juni/Juli 2013)

Suche

Ox präsentiert

LAGWAGON

Die gute Nachricht (und eine schlechte folgt nicht): LAGWAGON klingen auch heute noch, wie sie immer geklungen haben. Das Songwriting und Joey Capes markanter Gesang sind wie immer, die Trademarks sind alle da. Und doch ist da eine gewisse ... mehr