Reviews : LOST RIVERS / My Beatific Vision :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

LOST RIVERS

My Beatific Vision

Format: LP

Label: This Charming Man

Vertrieb: Cargo

Webseite

Wertung:


Das 2012 erschienene „Sin And Lostness“-Album der aus Süddeutschland stammenden THE LOST RIVERS kam wie das EP-Debüt „My Beatific Vision“ von 2011 auf dem englischen Shoegaze-Label Northern Star. Nachdem diese Shoegaze-Noise-Propheten lange nichts galten im eigenen Land, wohingegen sie in England schon über eine ordentliche Fangemeinde verfügten, hat sich Chris von This Charming Man Records nun daran gemacht, das zu ändern und verschafft THE LOST RIVERS nun mittels der Neuauflage ihres Debüts auch hierzulande etwas Aufmerksamkeit – ein neues Album soll 2013 folgen.

Wer seine Gitarren gerne fauchend-spacig hat und auf „pedal to the metal“-Effekteinsatz steht, wer von Nebel und Stroboskop begleitete Konzerte mag, wer A PLACE TO BURY STRANGERS und natürlich THE JESUS AND MARY CHAIN als Maß aller Ding ansieht, ist bei THE LOST RIVERS 100% richtig, darf sich aber nicht wundern, wenn man während des Hörens meint, an Tinnitus zu leiden: das hochfrequent Pfeifen kommt von der Platte, beruhigend ...

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #108 (Juni/Juli 2013)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

PASCOW

Mit dem neuen Album „Jade“ verabschieden sich PASCOW von Codierung und – Zitat PASCOW – „kryptischer Scheiße“. Eine Wundertüte ist nichts dagegen – auf „Jade“ finden sich Songs, die jenseits des geliebten PASCOW-Sounds bemerkenswerte Überraschungen ... mehr