Reviews : PIANO INTERRUPTED / Two By Four :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

PIANO INTERRUPTED

Two By Four

Format: CD

Label: Denovali

Vertrieb: Cargo

Spielzeit: 74:45

Webseite

Wertung:


Beim Duo PIANO INTERRUPTED treffen die Welten von moderner Electronica und Neo-Klassik aufeinander, und das ist nun wahrhaftig nichts Außergewöhnliches, wenn man sich etwa den Output des englischen Erased Tapes-Labels mit Künstlern wie Ólafur Arnalds, Peter Broderick oder Nils Frahm ansieht.

Letzterer war auch am Mastering der Platte des Londoner Pianisten und Komponisten Tom Hodge und des französischen Electronica-Produzenten Franz Kirmann beteiligt, dessen eigene Musik auch deutliche Verwandschaft mit der von PIANO INTERRUPTED erkennen lässt.

Und ähnlich wie bei Frahm macht den besonderen Reiz bei Hodge und Kirmann aus, wie warme und melodische Klavierklänge auf kühle und abstrakte Laptop-Sounds treffen. „Two By Four“ liefert einem zwar nichts, was man in diesem Bereich nicht schon mal gehört hätte, im gekonnten Arrangieren und Variieren dieser filigranen, pulsierenden Soundscapes erweisen sich Hodge und Kirmann allerdings als äußerst originelle Vertreter solchen Kopfkinos und versehen ihr wirklich sehr schönes Album mit gleichbleibend interessanten Spannungsbögen.

Ursprünglich erschien „Two By Four“ Ende 2012 auf dem Mikrolabel Days Of Being Wild und wurde jetzt von Denovali erweitert um sechs Bonusstücke (drei davon live) neu aufgelegt.

Thomas Kerpen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #108 (Juni/Juli 2013)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

SCHMUTZKI

Tja, wenn man seine Band SCHMUTZKI nennt, muss man sich nicht wundern, wenn man hier ein bissiges Dreieinhalb-Akkord-Monster zu bändigen hat. Dabei sind die Zutaten denkbar einfach: ein paar scharfkantige Riffs, dreckig getackerte Rhythmen und ein ... mehr