Reviews : SHINING / One One One :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SHINING

One One One

Format: CD

Label: Indie

Spielzeit: 35:53

Webseite

Wertung:


Aha, eine neue Platte von SHINING, diesen durchgeknallten schwedischen Black Metallern mit dem zur Selbstverstümmelung neigenden Frontmann, der sich gern in seiner eigenen Scheiße fotografieren lässt?! Mitnichten, denn diese Band hier stammt zum einen aus Norwegen, zum anderen sucht man Black Metal hier vergebens.

Bandkopf Jørgen Munkeby bezeichnet sein Schaffen als Black Jazz, der für mich jedoch nach einer komplett abgedrehten Variante von MARILYN MANSON zu Zeiten von „Antichrist Superstar“ klingt.

Befremdlich zwar, aber dennoch irgendwie fesselnd. Hat was von einem Unfall, man möchte eigentlich gar nicht hinsehen, muss aber irgendwie. „One One One“ offenbart sich demnach erst nach einigen Durchläufen als durchaus gutes Stück Musik, dessen Chaos dann doch wieder irgendwie stimmig und sinnvoll ist.

Echt krasser Scheiß!

Jens Kirsch

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #109 (August/September 2013)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

DRITTE WAHL

Wir alle erleben ab und zu Situationen, die wir am liebsten vergessen würden. Solch nervige Momente widerfahren auch DRITTE WAHL aus der Hansestadt Rostock. Da wünschte man sich ein Gerät zum Löschen des Gedächtnisses wie etwa den Neuralisator, der ... mehr