Reviews : V.A. / Mutazione – Italian Electronic & New Wave Underground 1980-1988 :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

V.A.

Mutazione – Italian Electronic & New Wave Underground 1980-1988

Format: 2CD

Label: Strut

Spielzeit: 108:57

Webseite

Wertung:


Alessio Natalizia von WALLS, der diese Compilation zusammenstellte, erklärt schlüssig den Hintergrund: „Italienische Musik wird leider oft wahrgenommen als Progrock oder Italo Disco. Für mich ist die experimentellere Seite der New-Wave-Szene die spannendste italienische Musik.

Daneben ist sie bis heute weitgehend undokumentiert, weil sie in solch kleinen Stückzahlen erschien.“ Die Achtziger waren in Italien eine ähnlich bleierne Zeit wie in Deutschland: linker Extremismus traf dort auf rechten (Staats-)Terrorismus, Mafia und Politik paktierten, junge Menschen politisierten sich, oft im Kontext von Punk und besetzten Häusern.

Und wie in Berlin, Düsseldorf, London und Liverpool wurde in Norditalien jenseits von Punk musikalisch experimentiert, im weit gefassten New-Wave-Kontext Musik zwischen elektronischen Klangerkundungen, Synthie-Minimalismus und tanzbaren Sounds Neues ausprobiert und oft nur in kleinen Stückzahlen auf Kassette veröffentlicht.

Strut Records hat nun in Zusammenarbeit mit Ecstatic Records und Alessio Natalizia diese spannende Doppel-CD zusammengestellt, die mittels 26 Tracks von Formationen und Musikern wie DIE FORM, NEON, CARMODY, LA 1919, WINTER LIGHT, A.T.R.O.X., RATS, PLATH, THE TAPES und SUICIDE DADA einen Abriss über die Bandbreite der damaligen Szene vermittelt.

Eine spannende, interessante und lehrreiche Zeitreise – eine Alternative zur x-ten Zusammenstellung sattsam bekannter deutscher oder englischer Bands jener Jahre.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #109 (August/September 2013)

Suche

Ox präsentiert

DETROIT COBRAS

Vorstellen muß man die nicht groß: Als THE DETROIT COBRAS vor mittlerweile mehr als zwanzig Jahren ihr Debütalbum „Mink, Rat Or Rabbit“ erschien, fand sich die Formation um Frontfrau Rachel Nagy, Gitarristin Mary Ramirez und die (zumeist) männlich ... mehr