Reviews : CRIME / Murder By Guitar 1976-1980 – The Complete Studio Recordings :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

CRIME

Murder By Guitar 1976-1980 – The Complete Studio Recordings

Format: CD

Label: Kitten Charmer

Vertrieb: Cargo

Spielzeit: 41:45

Webseite

Wertung:


Ja, CRIME covern SONIC YOUTH, schon als Opener ... Nein! „Hotwire my heart“ kennt der SONIC YOUTH-Fan natürlich vom überragenden 1987er-Album „Sister“, aber was da ganz schlüssig nach einer originären Moore/Gordon-Nummer klingt, ist im Original von der San Francisco-Punklegende CRIME.

Die waren seinerzeit, Ende der Siebziger, neben Bands wie FLIPPER und DEAD KENNEDYS eine große Nummer in der Punk-Szene von San Francisco, doch wie es im Leben so ist, andere hatten ihren „shit“ mehr „together“, und so hinterließen Johnny Strike und Band nach ihrem Abtritt 1982 gerade mal drei Singles.

Die Geschichte, auch im Punkrock, gehört aber nun mal denen, die große Fußabdrücke hinterlassen (in diesem Fall wäre es die eine oder andere LP gewesen), und so blieben CRIME bis heute ein Geheimtip, woran auch das SONIC YOUTH-Cover, ein 2010 via Last Gasp veröffentlichtes Buch und auch die (andauernde) Reunion von 2006 nichts geändert haben.

Am Status von CRIME wird auch diese Veröffentlichung nichts ändern, zumindest aber sind die sechs Singletracks jetzt in bestmöglicher Qualität (gemastert wurde von den originalen Tapes) neu aufgelegt worden und wurden ergänzt um neun „previously unreleased vintage studio tracks“.

Macht 15 Songs, somit Albumlänge, und wer bislang in Sachen CRIME noch eine Lücke im Regal hat, ergo die Zusammenstellung „San Francisco’s Still Doomed“, 2006 auf Swami Records erschienen, verpasst hat, sollte die Gelegenheit nutzen.

(Diese Band war auf der Ox-CD #110 zu hören.)

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #110 (Oktober/November 2013)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

SPECIALS

Ende der Siebziger waren THE SPECIALS die coolste Band der Welt – und eigentlich hat sich das bis heute nicht geändert. Die verbleibenden Originalmitglieder Terry Hall (Sänger), Horace Panter (Bassist) und Lynval Golding (Gitarre) strahlen auch im ... mehr