Reviews : HICKOIDS / Hairy Chafin’ Ape Suit :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

HICKOIDS

Hairy Chafin’ Ape Suit

Format: CD

Label: Saustex

Spielzeit: 45:16

Webseite

Wertung:


Ich kann mich noch genau erinnern, wann und wo ich erstmals eine HICKOIDS-Platte besprochen habe: Es war 1993 während eines verregneten Urlaubs im Wohnwagen meines Onkels auf einem Campingplatz im Tannheimer Tal.

Warum ich mir das gemerkt habe? Keine Ahnung! Es fiel mir nur eben ein, bekloppt. Damals hatte Musical Tragedies mit „Hickoid Heaven“ eine Compilation mit diversen Platten der 1984 in Texas gegründeten und bis 1991 aktiven Band veröffentlicht, die seinerzeit mit dem Cowpunk-Label versehen wurde und entsprechend countryesken Punkrock spielte.

Die Neunziger über gab es vereinzelte Konzerte, so richtig ernst wurde es erst wieder 2010, und seitdem stehen die HICKOIDS wieder regelmäßig auf der Bühne, veröffentlichten erst zwei EPs und eine Split-Scheibe mit den GRANNIES und legen mit „Hairy Chafin’ Ape Suit“ nun ein neues Album nach – und auf Europatour waren sie 2013 auch schon.

Verlernt haben die Texaner nichts, erstaunlicherweise klingen sie kein Stück in die Jahre gekommen, ihren gemütlichen TexMex-Rock spielen sie mit einem großen ironischen Grinsen im Gesicht und singen Texte wie „If drinkin’ don’t kill me, kill me“ oder lassen sich in „Fruit fly“ über die Eigenheiten ihrer Heimat tief im Süden der USA aus, vergreifen sich sogar mal (in „Cool arrow“) am schrecklichen Polka-Trash der mexikanischen Nachbarn.

Die HICKOIDS sind auch nach langer Pause und mit bald dreißig Jahren auf dem Buckel eine sehr gegenwärtige, höchst unterhaltsame Band.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #110 (Oktober/November 2013)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

SKASSAPUNKA

SKASSAPUNKA aus Mailand spielen 1a-Ska-(Street)Punk, mit politischen Texten gegen Faschismus, Staat und Kapital, in der Tradition von TALCO, LOS FASTIDIOS, NH3 und RED SKA. SKASSAPUNKA brauchen sich nicht hinter den genannten Bands verstecken. Ihre ... mehr