Reviews : NEKO CASE / The Worse Things Get, The Harder I Fight, The Harder I Fight, The More I Love You :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

NEKO CASE

The Worse Things Get, The Harder I Fight, The Harder I Fight, The More I Love You

Format: CD

Label: Anti-

Spielzeit: 38:14

Webseite

Wertung:


Mit ihrem letzten Album „Middle Cyclone“ von 2009 hatte mich die mondäne rothaarige Alternative-Country-Singer/Songwriterin Neko Case, die als Schlagzeugerin einiger Punkbands Mitte der Neunziger ihre musikalische Karriere startete, nach fünf bis dahin wirklich famosen Platten eher enttäuscht.

Ein vor Überambitioniertheit sich selbst erstickendes Werk, mit dem sie sich offenbar vom Makel des Alt.-Country-Etiketts befreien wollte, bei dem auch der gesangliche Vortrag nicht überzeugte.

Der ist eigentlich die große Stärke von Case, vor allem bei ihrem Nebenjob bei den THE NEW PORNOGRAPHERS. Auch das neue Album von Frau Case, das erste nach vierjähriger Pause, ächzt in stilistischer Hinsicht und versucht innerhalb der opulenten Arrangements jegliche Anklänge profaner Country-Musik zu vermeiden.

Eine durchweg äußerst geschmackvolle Angelegenheit, bei der Case auch gesanglich voll auf der Höhe ist und mit Joey Burns und John Convertino von CALEXICO, Carl Newman (THE NEW PORNOGRAPHERS), Howe Gelb (GIANT SAND) und MUDHONEYs Steve Turner prominente Gastmusiker mit an Bord hat.

Mit „Man“ und „City swans“ liefert einem Case wieder zwei absolute Übersongs, ansonsten bleibt das Album leider etwas blass und wenig erinnerungswürdig, packt einen einfach nicht mehr so wie ihr 2006er Meisterwerk „Fox Confessor Brings The Flood“.

Thomas Kerpen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #110 (Oktober/November 2013)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

SCHROTTGRENZE

Zwischen Rockfestivalbühnen und Dragshow. Zwischen Punkrockgitarren und eingängigen Popmelodien. Zwischen kleinen Alltagsgeschichten und unmissverständlichen Statements. Überall bewegt sich die Hamburger Band SCHROTTGRENZE, auch mit ihrem neuen ... mehr