Reviews : PRONG / Cleansing :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

PRONG

Cleansing

Format: LP

Label: Sony/Music On Vinyl

Webseite

Wertung:


Das erste Mal habe ich von PRONG so ungefähr 1994 gehört. In einem Bericht über das in jenem Jahr stattfindende niederländische Dynamo Open Air Festival wurden einige dort auftretende Künstler gefragt, auf welche Band sie sich am meisten freuen würden.

Fast einstimmig lautete die Antwort PRONG, was mich natürlich neugierig machte, war mir diese Band doch bis dahin noch unbekannt. Es folgten Ausschnitte vom Auftritt und das, was ich dort sah und hörte, machte mich sprachlos.

Was bitte waren das für mörderische Riffs und Wahnsinns-Grooves? Ich war vom Fleck weg Fan dieses Trios und besorgte mir umgehend die verfügbaren Platten. „Cleansing“, das seinerzeit gerade erschienene fünfte Album der Band, war eine davon und ich weiß noch genau, wie meine Mutter damals, während „Cleansing“ gerade seine ersten Runden bei angemessener Lautstärke in meiner Anlage drehte, in mein Zimmer gestürmt kam und mir unmissverständlich zu verstehen gab, was sie von dieser Platte hält.

Es fielen Sätze wie: „Da hebt sich mir die Schädeldecke“, oder „Ich hab das Gefühl, mir kracht gleich die Decke auf den Kopf“. Sätze, die man als durchaus bezeichnend für das Schaffen der Band um Gitarrist und Sänger Tommy Victor ansehen kann, denn lange Zeit sind andere Bands daran gescheitert, eine ähnliche Wucht in ihre Songs einfließen zu lassen.

„Cleansing“ jedenfalls ist ein zeitloser Klassiker, der in jede gut sortierte Plattensammlung gehört, und ich freue mich, nun endlich auch eine, sowohl optisch (180 Gramm, orangefarbenes Clear-Vinyl) als auch akustisch schmucke Vinylversion mein Eigen nennen zu können.

Jens Kirsch

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #110 (Oktober/November 2013)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

ROGERS

Das aktuelle ROGERS Album „Augen auf!“ ist eine aufrüttelnde, eine aufregende Angelegenheit, die nicht zeitgemäßer auf Punkrocklevel sein könnte, ohne dabei in Epigonentum zu verfallen und einfach die Erfolgsrezepte von BROILERS oder TURBOSTAAT ... mehr