Reviews : SKATALITES / Clash Of The Ska Titans / Guns Of Navarone :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SKATALITES

Clash Of The Ska Titans / Guns Of Navarone

Format: 2CD

Label: Badfish

Spielzeit: 119:52

Webseite

Wertung:


Moon Ska Europe veröffentlichte 2000 „Clash Of The Ska Titans“. Dieses Album beinhaltet die ersten gemeinsamen Aufnahmen der SKATALITES mit Laurel Aitken nach circa dreißig Jahren! Das Live-Album „Guns Of Navarone“ wurde zur Ska-Splash-Europatour 1996 auf Harry May Records im Jahr 2001 bereits auf den Markt geworfen.

Dabei handelt es sich nicht um die „Ska Splash“-Aufnahmen, so dass beide Platten, „Guns Of Navarone“ und „Ska Splash“, für sich alleine stehen. Unterm Strich aber finde ich das Live-Material von „Ska Splash“ besser.

Und wenn ich dann noch den Vergleich zwischen live und Studio ziehen darf, gewinnen bei mir ganz klar die Studiosachen mit Laurel Aitken. Auf Dauer stören mich die langen Live-Versionen mit ihren unzähligen Soli, während man im Studio auf den Punkt kommt.

Simon Brunner

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #110 (Oktober/November 2013)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

SCHALL UND RAUSCH FESTIVAL Nürnberg

ESKALATION feiern Bandgeburtstag und Labelfest ihres Labels Schall & Rausch. Insgesamt spielen acht Bands auf zwei Bühnen. Beginn 19:00 Uhr. Vorverkauf: www.eskalation-band.de/shop ... mehr