Reviews : ARGIES / Bailando En Mis Zapatos :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ARGIES

Bailando En Mis Zapatos

Format: CD

Label: Combative

Spielzeit: 44:54

Webseite

Wertung:


„Dancing In My Shoes“ heißt das neue Werk der bienenfleißigen Argentinier, mit dem sie erneut beweisen, dass sie die Speerspitze des südamerikanischen Punkrocks sind. No hay discusión! So, das hätten wir geklärt und widmen uns den 14 neuen Stücken der Band, deren Sänger David seit geraumer Zeit in Essen wohnt.

Das erklärt dann auch die gefühlte Dauerpräsenz der Band auf europäischen Bühnen. Abwechslungsreich ist das Album geworden, und das nicht nur von der musikalischen Seite aus, denn mit Stücken in Englisch, Deutsch („Ein Zeichen“), Italienisch und natürlich auch auf Spanisch wird – passend zur politischen Schlagrichtung – die Internationalität hoch gehalten.

Viel Rock, weniger Punk, mittlerem vor hohem Tempo und Melodieverständnis formen den markanten Stil, der immer auch und noch an THE CLASH erinnert – und bei „Shot down“ stimmlich ganz nah an Mr.

Strummer ist. Weitere Hits: das Offbeat-getriebene Titelstück und die beiden Stücke „Lo demás se fue“ und „El reflejo“, die trotz hymnischer Chöre von einer gewissen Melancholie gekennzeichnet sind.

Handwerklich einwandfrei und auch wenn dieses nicht das beste Album der Band ist, so ist es doch ein gutes. Wie immer!

Lars Weigelt

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #111 (Dezember 2013/Januar 2014)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

PASCOW

Mit dem neuen Album „Jade“ verabschieden sich PASCOW von Codierung und – Zitat PASCOW – „kryptischer Scheiße“. Eine Wundertüte ist nichts dagegen – auf „Jade“ finden sich Songs, die jenseits des geliebten PASCOW-Sounds bemerkenswerte Überraschungen ... mehr