Reviews : KIKO C. ESSEIVA / Drôles d'Oiseaux :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

KIKO C. ESSEIVA

Drôles d'Oiseaux

Format: CD

Spielzeit: 48:55

Webseite

Wertung:


Ich hätte ja jetzt auf eine Frau getippt, gerade weil in den Stücken auch immer wieder weibliche Stimmen und Gesänge auftauchen, aber Kiko C. Esseiva ist ein in der Schweiz lebender und wirkender Elektroakustik- / Musique Concrète Komponist.

Bei einer Veröffentlichung auf dem Hinterzimmer-Label kann man sich immer sicher sein auch hochwertige Qualität abgeliefert zu bekommen und somit enttäuscht auch Kiko C. Esseiva nicht. Die einzelnen Stücke sind spannend inszeniert und scheinen einer finktiven, ergebnisoffenen Erzählung zu folgen, so hat man irgendwie ständig den Eindruck es eher mit einem intimen Hörspiel zu tuen zu haben als mit Musik, auch weil es keine direkte Rhythmik gibt, sondern eher eine emotional wahrnehmbare Gliederung und Abfolge.

Nichts passiert zufällig, sondern wurde ganz bewußt und konkret auf den Punkt an dem es steht hingesetzt. Zeit spielt hier überhaupt keine Rolle und in einen wie auch immer gearteten Rahmen läßt sich dieses wunderbare, warmherzige Werk nicht pressen.

Carsten Vollmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #111 (Dezember 2013/Januar 2014)

Suche

Ox präsentiert

LYGO

Selbstzweifel und Ängste sind groß, zwischenmenschlich läuft es mittelmäßig, die Lebensentwürfe sind festgefahren und die gesellschaftlichen Verhältnisse ein Grund zur Wut. Doch wenn der Unmut zu groß gewesen wäre, hätte man sich gar nicht ... mehr