Reviews : ROBERT PEHRSSON’S HUMBUCKER / s/t :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ROBERT PEHRSSON’S HUMBUCKER

s/t

Format: CD

Label: High Roller

Spielzeit: 29:58

Webseite

Wertung:


Dem aufmerksamen Leser dürfte der Name Robert Pehrsson einigermaßen geläufig sein, denn er war beziehungsweise ist Mitglied bei Bands wie DEATH BREATH, RUNEMAGICK, THUNDER EXPRESS oder DUNDERTGET und ist auf diversen Alben anderer schwedischer Bands zu hören.

Obwohl Pehrsson eigentlich aus dem Thrash und Death Metal kommt, hat er sich auf seinem Soloalbum eher dem klassischen Poprock verschrieben. An vielen Stellen erinnert das Album an Bands wie THIN LIZZY, deren Songwriting er nahezu verinnerlicht zu haben scheint und was bei vielen Gitarrenleads deutlich wird.

Bei den Aufnahmen unterstützten ihn unter anderem Nicke Andersson, Dolf De Borst und Tomas Eriksson von IMPERIAL STATE ELECTRIC, was man den Aufnahmen zu jeder Zeit anhört, denn viele Songs könnten so auch auf einem Album von ISE sein, ohne dass man da einen Unterschied hören würde.

Aber auch der alte HELLACOPTERS-Drummer Robert Eriksson wurde ausgegraben und spielt bei einigen Songs Tamburin. Daher verwundert es nicht, dass Pehrsson diese Scheibe nicht als Soloalbum verstanden wissen will, sondern eher als das Resultat der Zusammenarbeit von alten Kumpels.

Am besten gefällt mir das getragene und mit schöner Wurlitzerorgel gespielte „Can’t change“.

Guntram Pintgen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #111 (Dezember 2013/Januar 2014)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

BONESHAKERS

THE BONESHAKERS sind ein Acoustic-Rockabilly/Country-Trio aus Köln mit Gitarre, Kontrabass und Sängerin an den Stand-Up Drums. ... mehr