Reviews : BOHREN & DER CLUB OF GORE / Piano Nights :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BOHREN & DER CLUB OF GORE

Piano Nights

Format: CD

Label: PIAS

Webseite

Wertung:


Und wenn bei Bohren hundertmal die Zeitlupe das tragende Element ist, bin ich jedes Mal aufs Neue erstaunt, wie viel sie mit jeder neuen Platte aus ihrem eigenen Instrumentarium noch herausholen, um neue, bisher ungehörte Facetten freizulegen.

Immerhin hat das titelgebende Piano eine nicht unwesentliche Rolle übernommen, oder korrekterweise das mächtiger klingende Klavier, das sich im Titel aber wohl eher seltsam gemacht hätte.

Daneben nach wie vor bestimmend: Saxophon, Bass, die völlige Abstinenz überflüssiger Worte und das Rührbesenschlagzeug. Bands wie Bohren, die in ihrem eigenen Zeitkontinuum agieren, lassen die Uhren beim Anhören ihrer Musik automatisch langsamer ticken, ein Umstand, der viel zu oft vergessen wird, denn Zeit ist wertvoll.

Auch mit „Piano Nights“ dimmt sich die Zimmerlampe automatisch auf Energiesparbirnenniveau herunter und alles andere wird unwichtig. Nichts für Menschen mit kurzer Aufmerksamkeitsspanne, die alle dreißig Sekunden ihren Twitter-, Facebook-, Mail-Account abfragen in der Bemühung, ja nichts zu verpassen, was es an Belanglosigkeiten alles auf dieser Welt gibt.

Bohren ist das exakte Gegenteil von schnelllebiger Musik, Hektik und Oberflächlichkeit, und genau dafür liebe ich diese Band. Wer’s bisher scheiße fand, wird auch diesmal leer ausgehen.

Kalle Stille

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #112 (Februar/März 2014)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

BONESHAKERS

THE BONESHAKERS sind ein Acoustic-Rockabilly/Country-Trio aus Köln mit Gitarre, Kontrabass und Sängerin an den Stand-Up Drums. ... mehr