Reviews : BLUE STRATOS / Diamond Afterlife :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BLUE STRATOS

Diamond Afterlife

Format: CD

Label: Off The Hip

Spielzeit: 47:11

Webseite

Wertung:


Wundervoller Zufall (?): BLUE STRATOS haben sich nach einem Rasierwasser aus den Achtzigern benannt, und die Spielzeit ihres Album beträgt 47:11 – das riecht nach Absicht, oder? Für Architekturtänzer liefert das Duo aus Brunswick, Australien die kompakte Beschreibung mit, man sei eine „garage pop surf noise one man band“, und genauso klingt es dann auch – wo bleibt der Release auf Voodoo Rhythm, die Single auf Squoodge? Sowohl Aaron Cobra wie auch Del Spence haben schon in anderen Bands gespielt (deren Namen mir nichts sagen) und griffen für ihr Debüt abwechselnd zu diversen Instrumenten, Farfisa-Orgel inklusive, und das Debüt ist weniger krawallig als eher melodiös und shakend, bei aller Trashigkeit ist eine Liebe zum eingängigen Pop-Song erkennbar und daraus zieht „Diamond Afterlife“ bei aller Rumpligkeit seinen Reiz: man möchte BLUE STRATOS live sehen, mit ihnen Bier trinken und mit dem Arsch wackeln.

Kauf denen doch jemand Flugtickets nach Europa, bei zwei Leuten wird das nicht so teuer, und touren kann man sogar im Kleinwagen.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #113 (April/Mai 2014)

Suche

Ox präsentiert

RIEZ OPEN AIR Bausendorf

Da wo Moselland und Eifel sich die Hand reichen feiern jedes Jahr am letzten Wochenende im Juli über 500 Punk- und Hardcorefans aus ganz Deutschland, BeNeLux und der Schweiz die vielleicht krasseste Gartenparty der Welt! Das RIEZ Open Air findet ... mehr