Reviews : EL CAMINO CAR CRASH / Routine :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

EL CAMINO CAR CRASH

Routine

Format: 12"

Label: Take It Back

Webseite

Wertung:


Dass das österreichische Dornbirn ein fruchtbarer Boden für Hardcore ist, das bewiesen schon WITHIN WALLS eindrucksvoll. Ex-Mitglieder eben genannter Band und der Schweizer UNVEIL haben sich hier zusammengetan – Drummer Willem spielte auch bei der tollen Post-Punk-Band LORRAINE – und lassen sechs starke Songs auf den Hörer los.

Der Name deutet dabei schon an, wohin die Reise geht, denn „El Camino car crash“ hieß ein Song der San-Diego-Legenden SWING KIDS. Also: chaotischer, brutaler und doch emotionaler Neunziger-(Post-)Hardcore mit schön unprolligem Gesang.

Großartig finde ich die komplexe Rhythmusfraktion und ganz besonders die nicht immer präsente, aber doch existente melodische Kante, die die Gitarre an Stellen bringt, wo es wirklich für Gänsehaut sorgt – am Ende von „Deadlock“ zum Beispiel.

Ganz ehrlich, ich bin ziemlich begeistert von dem, was die Jungs hier abliefern. Superschönes Artwork auch, der Labelschriftzug von Take It Back Records ist außerdem an meine Dischord-Helden GRAY MATTER angelehnt.

Ich will gar nicht mehr groß rumreden, das hier ist ein in allen Belangen fantastischer Tonträger!

Andreas Krinner

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #113 (April/Mai 2014)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

AGNOSTIC FRONT

AGNOSTIC FRONT können wohl ohne Übertreibung als Mitbegründer und lebende Legenden des Hardcore bezeichnet werden. Seit ihrer Gründung 1980 hat die Band um Gitarrist Vinnie Stigma und Sänger Roger Miret unzählige Welttourneen und eine Reihe Alben ... mehr