Reviews : FEDERICO ALBANESE / The Houseboat and the Moon :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

FEDERICO ALBANESE

The Houseboat and the Moon

Format: CD

Label: Denovali

Spielzeit: 53:53

Webseite

Wertung:


Zunächst meint man, man habe es mit einer sehr einsamen, kammerspielartigen Veröffentlichung zu tun. Aber es stellt sich nach einer Weile heraus, dass die zarte Geigenbegleitung und die elektronischen Beat-Andeutungen der durch das Klavier gelegten Grundlage eine Dimension von Tiefe verleihen, die dieser Form moderner Klassik eine neue Qualität verleiht.

Zarte Klaviertupfer stehen eine Zeitlang im Raum und verklingen. Die Zeit, die Federico Albanese seinen bequem zurückgelehnten Kompositionen gibt, um die für ihn angemessene, zumeist sehr getragene Geschwindigkeit zu finden, macht dieses Werk zu einer vorsichtigen und rücksichtsvollen Idee von Musik.

Das Album bietet eine kontemplative Rückzugsmöglichkeit aus der Hektik, mit der man sich de facto den ganzen Tag konfrontiert sieht. Licht aus, Fenster zu. Via Weltflucht zu einer tiefen Entspanntheit, für die man sonst einen Eimer Rotwein benötigt? Diese Platte könnte dabei helfen.

Henrik Beeke

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #113 (April/Mai 2014)

Suche

Ox präsentiert

A GLOBAL MESS Lesung

Eine Reise durch den südostasiatischen Underground: zwei Freunde auf der Suche nach Street Art, Punk und Feminismus. Jede Generation rebelliert aufs Neue gegen die Werte und Moralvorstellungen ihrer Eltern. Doch wen soll das noch schockieren, wenn ... mehr