Reviews : RISING ANGER / Mindfinder :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

RISING ANGER

Mindfinder

Format: CD

Label: Bastardized

Spielzeit: 38:57

Webseite

Wertung:


Es ist doch immer wieder schön, wenn die Hardcore-Orientierung bei einer relativ Metal-lastigen Band auch bedeutet, dass man sich für seine Umwelt interessiert. Menschenrechte zum Beispiel sind ja vielleicht doch ein interessanteres Thema als das Bedürfnis, wie ein möglichst harter Kerl wirken zu wollen.

RISING ANGER sind hier ein Paradebeispiel, weil sie sich nicht zu schade sind, auf Bandfotos auch mal Spaß zu haben und in ihren Songs wichtigere Themen als Gewaltfantasien zu behandeln. Untermalt wird das durch melodischen Metalcore, der an das Frühwerk von Größen wie FOR THE FALLEN DREAMS oder MISERY SIGNALS erinnert, jedoch zu keiner Zeit wie ein bloßer Aufguss wirkt.

Vielmehr ist „Mindfinder“ ein absolutes Wechselbad der Gefühle. „Your Arcadia“ etwa beginnt verzweifelt, weckt durch die melodische Leadgitarre Hoffnungen und zerbirst förmlich vor Wut, als der Breakdown einsetzt – und das sind nur die ersten anderthalb Minuten eines (!) Songs.

Es geht um große Probleme und große Gefühle, aber RISING ANGER übernehmen sich nicht und es wirkt nichts jemals aufgesetzt. Sicherlich erfinden sie das Genre nicht neu, aber sie interpretieren es mit so viel Hingabe und so voller Herzblut, dass alles andere egal ist.

Höchst unterstützenswert.

Andreas Kuhlmann

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #113 (April/Mai 2014)

Verwandte Links

Interviews

Suche

Ox präsentiert

WALLS OF JERICHO

WALLS OF JERICHO um Frontfrau Candace Kucsulain sind seit 1998 im weltweiten Hardcore- und Metal-Zirkus aktiv und von den Club- und Festivalbühnen nicht mehr wegzudenken. ... mehr