Reviews : SILVER SNAKES / Year Of The Snake :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SILVER SNAKES

Year Of The Snake

Format: CD

Label: Bridge Nine

Webseite

Wertung:


Das spannende Programm von Bridge Nine ist um eine interessante Band reicher: SILVER SNAKES aus Los Angeles. Obwohl diese Band mit „Pictures Of A Floating World“ (2011) und zwei weiteren EPs schon einen guten Backkatalog vorzuweisen hat, sagen sie dir nichts? Dann solltest du dem mit „Year Of The Snake“ unbedingt nachgehen.

Mit diesem knallen uns SILVER SNAKES ein ambitioniertes Monstrum vor den Latz, das für alle Lebenslagen gewappnet ist und verschiedene musikalische Exit-Strategien gleich mitliefert. Auf „Year Of The Snake“ erfinden sich die Herren um Ausnahmesänger Alex Estrada (diese Stimme schafft alles!) nämlich mit jedem weiteren Song quasi neu: Ein Anheizer wie „Four crows“ befindet sich darauf genauso wie das groovende „All your eye“ oder der entspannte Akustik-Ausflug „Red“.

Manchmal gibt es auch alles innerhalb eines Songs: das sechsminütige „Smokestack“ treibt erst an, nur um dann ausgiebig mit sludgigen Elementen weiterzumachen. Unterfüttert wird diese Reise von einer grundsätzlichen düsteren, dissonanten Atmosphäre, die nicht selten mit metallischen Klängen verstärkt wird.

Die Inspirationen ziehen SILVER SNAKES aus allen erdenklichen Ecken des Musikkosmos. Wenn es irgendwann ein SILVER SNAKES-Tribute-Album geben sollte, wären THRICE, O’BROTHER und THE MANCHESTER ORCHESTRA, aber eben auch CONVERGE oder FORMER THIEVES, gar THE APPLESEED CAST nötig, um die verschiedenen Strömungen einzufangen.

SILVER SNAKES bestechen durch ihre Eigenständigkeit und zaubern ihr eigenes Gemisch aus Metal-Riffs, Nineties-Feeling, Post Punk-Überbleibseln und THIN LIZZY-Gitarren.

Alex Schlage

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #113 (April/Mai 2014)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

NARCOLAPTIC

NARCOLAPTIC - Punk Rock für Freunde von Nofx, Sublime, Rise Against. M it knapp 350 Konzerten im In und Ausland ist die Band momentan eine der aktivsten deutschen Bands dieses Genres. 2016 tourten sie mit ihrem zweiten Album „Hypocretin“ in Tha ... mehr