Reviews : SEAHAVEN / Reverie Lagoon: Music For Escapism Only :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SEAHAVEN

Reverie Lagoon: Music For Escapism Only

Format: CD

Label: Run For Cover

Webseite

Wertung:


Wenn man sich das neue SEAHAVEN-Album so anhört, scheint Realitätsflucht die einzig richtige Reaktion zu sein. „Reverie Lagoon“ entführt den Hörer in eine andere Welt, in der die Sonne am Meer scheint und doch auf allem ein melancholischer Schleier liegt.

War das Post-Hardcore-orientierte „Winter Forever“ 2011 noch ein echtes Winter-Album, hat die Band nun ein ausgewachsenes Sommer-Werk aufgenommen. Sänger und Songwriter Kyle Soto wurde vor drei Jahren noch für die überraschende Reife seiner Texte gelobt, inzwischen ist die ganze Band merklich erwachsener geworden und fühlt sich auch ohne laute Gitarren sicher.

Das Ergebnis dieses Reifungs- und Entschleunigungsprozesses lässt sich wohl irgendwo zwischen Indie und Emo verorten, aber so richtig scheint keine Genrebeschreibung zu passen. Das gibt der Band einen riesigen Spielraum, so dass sowohl die Klavierballade „Solar eclipse“ als auch die Uptempo-Nummer „Flesh“ ihren Platz auf dem Album finden.

Mit reduzierter Instrumentierung wird die Aufmerksamkeit auf Sotos Talent als Texter gelenkt, auch wenn die sphärischen Klänge den Hörer gedanklich immer wieder auf eine weite Reise schicken.

Man wird ja wohl noch träumen dürfen.

Christina Wenig

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #114 (Juni/Juli 2014)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

Suche

Ox präsentiert

EGOTRONIC

EGOTRONIC sind deine gute Entschuldigung morgen blau zu machen. Es ist doch so, niemand sitzt irgendwann da und denkt bei sich: Hätte ich doch mehr gearbeitet, mich mehr geschunden, meinen Teil zum Kapitalismus beigetragen. Sollte es doch eine leise ... mehr