Reviews : NORVINS / No Tyme For Tears :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

NORVINS

No Tyme For Tears

Format: CD

Label: Soundflat

Webseite

Wertung:


Nach „Time Machine“ und „Yoga With Mona“ veröffentlichen die Pariser Beatpunks THE NORVINS nun ihr drittes Album, abermals auf Soundflat. Sie haben in den sechs Jahren seit dem Release ihres Debüts jedoch nichts an der Rezeptur ihres Sounds verändert: Orgelbetriebener Garagebeat mit Pluckerbass und schrotender Fuzzgitarre.

Ihr Songwriting ist wie gehabt sehr ausgefeilt, aber ebenso schnörkellos und so rekrutiert sich „No Tyme For Tears“ aus zwölf kompakt arrangierten Stücken (darunter jedoch zwei Songs, die bereits auf der Single auf Howlin’ Banana enthalten waren) sowie zwei gelungenen Coversongs, „Destination lonely“ der HUNS und „I need your lovin’“ der EPIC FIVE, die allesamt besonders durch Edouards eigenwillig kehlige Stimme einen besonderen Charakter erhalten.

Harp-Shaker im Uptempo, moody Nummern mit Psych-Schlagseite sowie groovenden Midtempo-Garagerock beherrschen sie gleichermaßen gut, sind dabei catchy und klar strukturiert. Dennoch fehlt mir bei den NORVINS bei aller Professionalität und Wiedererkennungswert der zündende Moment, der mich so packt, wie es die Labelkollegen vermögen, zu denen ich hier andernorts meine bescheidene Meinung abgegeben habe.

Für mich klingen THE NORVINS etwas zu abgeklärt, zu anorganisch.

Matti Bildt

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #114 (Juni/Juli 2014)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

CREEPSHOW

Über die letzten 12 Jahre haben die fünf Kanadier von THE CREEPSHOW der ganzen Welt ihren Cocktail aus Punk, Country, Psychobilly und oldschool Rock ‘n‘ Roll um die Ohren gehauen. Sie waren kontinuierlich live in weiten Teilen der Welt unterwegs, ... mehr