Reviews : JAYA THE CAT / More Late Night Transmissions With ... :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

JAYA THE CAT

More Late Night Transmissions With ...

Format: CD

Label: Bomber

Webseite

Wertung:


Lange war es vergriffen, dieses Album, das die Bostoner, die mittlerweile in Amsterdam sesshaft geworden sind, bereits 2007 veröffentlichten. Jetzt haben wir 2014, es ist mal wieder Sommer – und JAYA THE CAT liefern uns einmal mehr den Soundtrack dazu.

Dieser mag mit sieben Jahren auf dem Buckel zwar schon recht alt sein, er klingt aber trotz allem absolut zeitlos. Und alles, was wichtig ist, steckt hier drin: viel Ska, jede Menge Oldschool-Reggae, etwas Punk.

Eine Straßenparty auf Jamaika, bei der zu RANCID und Bob Marleys Erben getanzt wird. Man hört dieser Platte die gute Laune und die Lust aufs Leben in jeder Sekunde an. Und man bekommt noch einmal 14 gute Gründe – darunter mit Jimmy Cliffs „The harder they come“ als Bonustrack einen gecoverten – geliefert, warum JAYA THE CAT mittlerweile nicht mehr nur Geheimtipp sind, sondern ihr Name auf gefühlt jedem Punkrock-Festivalplakat gedruckt steht.

Frank Weiffen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #115 (August/September 2014)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

SPERMBIRDS

Die 1983 gegründeten SPERMBIRDS sind die wohl die dienstälteste, fast durchgängig aktive deutsche Hardcore-Band. Mit ihren mitreißenden Konzerten sind sie bis heute Stellvertreter jener Hardcore-Schule ist, die sich auf die melodiösen, aggressiven ... mehr