Reviews : INCA BABIES / The Stereo Plan :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

INCA BABIES

The Stereo Plan

Format: CD

Label: Black Lagoon

Spielzeit: 55:28

Webseite

Wertung:


Das dritte Studioalbum der INCA BABIES aus Manchester nach ihrer Reunion im Jahr 2007 (und das siebte Album in der Bandgeschichte) mit Sänger Harry Stafford überzeugt mit einer kühnen und aufregenden Mixtur aus Surfpunk, Death Rock und Punk-Blues.

Wurde die Band Mitte der Achtziger Jahre – zu Recht – noch als legitime Nachfahren von THE BIRTHDAY PARTY und THE GUN CLUB abgefeiert, sind sie heute die Brüder im Geiste von THE SCREAMING BLUE MESSIAHS (sowie deren exzellenter Vorgängerband MOTOR BOYS MOTOR), THE CRAMPS und Link Wray.

Der Titelsong und Opener des Albums liefert dabei einen passenden Inhalt: Ein verzweifelter Mann am Rande seines Lebens – irgendwo kurz vor der finalen Zäsur – arbeitet sich durch seine Schallplattensammlung und erstellt eine Art Bestenliste der Alben und Songs, die sein Leben treffend reflektieren sollen.

Die INCA BABIES waren schon immer gut darin, den passenden Soundtrack zu einem dreckigen Road- oder B-Movie zu liefern, der die Abgründe des Lebens auslotet und deren Endstation sich immer in den Bars an den großen Highways findet.

Eigentlich geht es immer um Grenzsituationen und Menschen, die an Schnittstellen ihres Lebens stehen oder tief in einen Abgrund blicken.

Markus Kolodziej

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #116 (Oktober/November 2014)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews