Reviews : RIVER OF SNAKES / Black Noise :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

RIVER OF SNAKES

Black Noise

Format: CD

Label: Bro Fidelity

Spielzeit: 57:19

Webseite

Wertung:


Australien hat die giftigste Fauna aller Kontinente, nirgendwo kriecht (und schwimmt) mehr Viehzeug rum, das dem Menschen ernsthaft gefährlich werden können. Aus Melbourne kommend seine Band RIVER OF SNAKES zu nennen, ist da durchaus naheliegend, und ganz schön giftig ist auch die Musik: schmutziger, kratziger, noisier Rock, zwischen Riot Grrrl-Gerotze („Middening“) und Garage-Punk-Sweetness („I wanny be your baby“).

Mal singt Bassistin Elissa Rose, mal Gitarrist Raul Sanchez – und Glenn Evans trommelt einfach nur (ist mittlerweile aber ausgestiegen). Lindsay Gravina hat einen Teil der neun Songs produziert, in Melbourne kommt man an dem Mann, seinem Studio und seiner Erfahrung einfach nicht vorbei.

Fuzz-Gitarre, surfiger Twang, Psychedelic, straighte Rock-Riffs und sweete Sixties-Pop-Melodien gehen hier Hand in Hand – der „typische“ Aussie-Rock ist das nicht, RIVER OF SNAKES spielen sich in den paar Songs ihres Debüts, beginnend Mitte der Sechziger durch drei Dekaden Rockmusik.

Dass „Burning skulls“, im Original von Lydia Lunch und Rowland S. Howard performt, hier gecovert wird, beweist dann aber doch, wo die Band zu Hause ist, musikalisch wie geografisch.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #116 (Oktober/November 2014)

Suche

Ox präsentiert

BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE

Alice Cooper ist Alice Cooper. Sollte jemand jemals eine österreichische Antwort auf Alice Cooper benötigen: BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE sind es. Sie sind außerdem die Antwort auf viele andere nicht gestellte Fragen: Gibt es ein Leben nach ... mehr