Reviews : CHICKEN DIAMOND / My Name Is Charles „Chicken“ Diamond :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

CHICKEN DIAMOND

My Name Is Charles „Chicken“ Diamond

Format: CD

Label: Beast

Webseite

Wertung:


Charles „Chicken“ Diamond hat das Talent, einen Sound zu erschaffen, der so kompakt erscheint, dass die Tatsache, dass hier lediglich eine einzelne Person am Werk ist, perfekt kaschiert wird. Tatsächlich spielt er die Gitarren selbst ein und generiert alles, was sich sonst unter dem dichten Soundteppich ausmachen lässt – Bass-Loops, Drum-Machine, etc.

– per Synthesizer oder Stompbox. Das ergibt nicht das übliche Bluespunk-Gerödel, das man üblicherweise hinter dem Label „One Man Band“ erwartet, sondern dämonischen, auf Krawall gebürsteten Rock’n’Roll, der eher in Richtung Detroit schielt als nach New Orleans – Protopunk statt Delta Blues.

CHICKEN DIAMOND bellt und keift sich durch knarzige, schmutzige Songmutanten irgendwo zwischen GUN CLUB, Screamin’ Jay Hawkins, COSMIC PSYCHOS, CAPTAIN BEEFHEART und LEFT LANE CRUISER: lärmender No-Bullshit-Fuzzpunk, der die Gitarre malträtiert, als käme es darauf an, sie platt zu machen.

Zwischen den Schreddernummern findet sich obendrein die obligatorische Ballade sowie gelegentlich ein Noisepart, so dass einem das dritte Album von CHICKEN DIAMOND ein recht kurzweiliges Vergnügen bereitet, mehr allerdings auch nicht.

Matti Bildt

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #117 (Dezember 2014/Januar 2015)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

DRITTE WAHL

Wir alle erleben ab und zu Situationen, die wir am liebsten vergessen würden. Solch nervige Momente widerfahren auch DRITTE WAHL aus der Hansestadt Rostock. Da wünschte man sich ein Gerät zum Löschen des Gedächtnisses wie etwa den Neuralisator, der ... mehr