Reviews : HOOKWORMS / The Hum :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

HOOKWORMS

The Hum

Format: CD

Label: Weird World/Domino

Spielzeit: 37:59

Webseite

Wertung:


Manche behaupten ja, es seien die Windräder. Andere machen Industriebetriebe verantwortlich, oder Straßen, oder den Wind, oder die Wellen. Fakt ist: „The Hum“ ist ein Phänomen, für das in der anglophonen Welt ein simpler Begriff existiert, während im Deutschen sperrig von „niederfrequenten Schallquellen“ oder „tieffrequenten Tönen“ die Rede ist.

Die einen hören „das Brummen“, viele andere nicht, doch die, die es hören, bringt es um Schlaf, Gesundheit oder sogar um den Verstand. Zum Glück sind die HOOKWORMS aus der Nähe von Leeds, die sich 2012 zwischen den Polen Sixties-Garage einerseits und Washington, DC-Hardcore andererseits gründeten, ihrem Albumtitel zum Trotz keine Emitter von solch nervigem Infraschall – das tiefe Dronen überlassen sie auch auf ihrem zweiten Album anderen und setzen stattdessen fort, was sie mit „Pearl Mystic“ (Gringo, 2013) begannen: Sie spielen mitreißenden, noisigen Psychedelic-Rock, der frisch und wütend zur Sache geht, stinken dabei nicht nach Patchouli und sind somit die jugendlich-frische Fortsetzung dessen, was einst von SPACEMEN3 perfektioniert wurde und was seit einigen Jahren Bands wie die BLACK ANGELS aufgegriffen haben.

HOOKWORMS sind weniger schmutzig und harmonischer als etwa BABY WOODROSE, aber mir gefallen dieser straighte Groove und der Hang zu verspielten Details, etwa Synthie-Geplinker.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #117 (Dezember 2014/Januar 2015)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

DON'T WASTE (Y)OUR TIME FESTIVAL Mönchengladbach

Der Start einer neuen Festivalreihe in Mönchengladbach, veranstaltet durch Dr. Skap Records und Toothless Shows. Skatepunk / Punkrock / melodic Hardcore (Antillectual, Primetime Failure, Main Line 10, Überyou, Angry Youth Elite, Torpedo Dreigang ... mehr